Zum Hauptinhalt springen

Jubiläumsvortrag der Regionalgruppe Braunschweig/Wolfsburg der Gesellschaft für Informatik

35 Jahre Regionalgruppe Braunschweig/Wolfsburg der Gesellschaft für Informatik! Zur Feier dieses Jubiläums wird Prof. Ulrich Reimers der Technischen Universität Braunschweig am 25. August 2022 einen Vortrag zum Thema "Von 4G zu 6G: Gegenwart und Zukunft des Mobilfunks" halten. Diese technische Weiterentwicklung betrifft sowohl uns als Privatpersonen als auch unsere Region als Forschungs- und Entwicklungsstandort sowie alle Unternehmen international

Datum und Uhrzeit

25.08.2022, 18:30 - 20:00 Uhr
Im Kalender speichern

Veranstaltungsort

Haus der Wissenschaft
Raum Veolia
Pockelsstrasse 11
Braunschweig

Beschreibung

Von 4G zu 6G: Gegenwart und Zukunft des Mobilfunks

Weltweit hat der Mobilfunk seit dem Beginn der 1990er Jahre, also dem Start von 2G, einen damals wohl ungeahnten Siegeszug angetreten. Aus der ursprünglichen Technik zur Sprachkommunikation wurde spätestens mit 4G das Medium für die (nahezu) flächendeckende Datenkommunikation. Eine Welt ohne Mobilfunk ist kaum mehr vorstellbar. Die Einführung von 5G geht auch in Deutschland rasch voran. Ein Erfolgsgeheimnis der Mobilfunktechnik ist die Tatsache, dass die dafür benötigten Standards in einer global operierenden Organisation (3GPP) erarbeitet werden. Dies eröffnet Unternehmen einen weltweiten Absatzmarkt und ermöglicht globale Wettbewerbssituationen, aber auch die potentielle Monopolisierung von Märkten. Der Vortrag wird sich den diversen Facetten der Mobilfunk-Entwicklung widmen, dabei aber auch auf Arbeiten in der Region Braunschweig/Wolfsburg schauen. Zum einen findet hier anwendungsbezogene Forschung im 5G Reallabor statt, wo beispielsweise durch das Institut für Nachrichtentechnik (IfN) die 5G-Erweiterung 5G Broadcast entwickelt und erprobt wird, zum anderen arbeiten Institute wie das IfN  an grundlegenden Forschungs-Fragestellungen mit Blick auf 6G.

Prof. Dr.-Ing. Ulrich Reimers leitete nach Jahren in der Industrie und als Technischer Direktor des NDR von 1993 bis 2020 das Institut für Nachrichtentechnik (IfN) der Technischen Universität Braunschweig. Von 2012 an war er acht Jahre Vizepräsident der Hochschule. Reimers erhielt für seine Arbeit zahlreiche internationale und nationale Auszeichnungen. Unter anderem ist er IEEE Life Fellow und Träger des VDE-Ehrenrings. Mit seinen Mitarbeitern forscht er derzeit an Lösungen zur Kooperation von Broadcast- und Broadband-Systemen, insbesondere an 5G Broadcast.

Wir bitten um Anmeldung (s. oben rechts). Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Anmeldung

Kosten
Kostenlos
Hinweis
Zu dieser Veranstaltung können Sie sich online anmelden.
Anmeldefrist
25.08.2022
Free seats
66
Anmelden